WUM 2019

Der WUM 2019 fand in diesem Jahr am 15. Juni zum 27. Mal wie gewohnt in der Wolfenbütteler Fußgängerzone statt.

Zahlreiche Fotos sind hier zu sehen.


Der Standplan ist hier:WUM 2019 Standplan Informationen über die Aussteller:

Stand Standbetreiber / Teilnehmer Angebot Kontakt
1 Matthias Roßberg / THG-Schüler M. Roßberg mit Unterstützung von Schüler/innen des THG: Plastikmüll und Bekleidung, Demomodell Waschmaschine https://www.thg-wolfenbuettel.de/
2 Energiesysteme Groß Fotovoltaik, Beratung und Angebot https://www.esg-solar.de/
4 MITEINANDER in Wolfenbüttel Informationen der Stadtteilinitiative zum Programm "7 Wochen Zeit für mich und meine Umwelt"
5 Jojeco fairfashion ökologisch und fair produzierte Mode für Sie und Ihn https://jojeco.de/
7 BISS - Bürgerinitiative Strahlenschutz Braunschweig e.V. Gefährdung durch Emissionen der Firma Eckert & Ziegler / Nuclitec (EZN) https://www.biss-braunschweig.de/
8 aufpASSEn e.V. Informationen über die Gefahren der Lagerung radioaktiven Mülls, kritische Begleitung der Stilllegungsverfahren von atomaren Endlagern - speziell des "Endlagers" Asse II https://aufpassen.org/
9 WAAG - Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe Wolfenbütteler AtomAusstiegsGruppe: Informationen über Asse II und Alternativen zu Atomstrom https://waagwf.wordpress.com/
10 Werkstatt Solidarische Welt - Weltladen fair gehandelte Produkte, Getränkeausschank https://www.weltladen.de/wolfenbuettel/
11 WUM-Café / AAA Veranstaltungsleitung http://der-wum.de
12 AHA-ERLEBNISmuseum für Kinder und Jugendliche e.V. Informationen über das Museum und aktuelle Ausstellungen; Mitmachaktionen https://ahamuseum.de/
13 Gymnasium im Schloss - Fairänderer 10 Gebote für den fairen Handel http://www.gis-wf.de/
14 Gymnasium im Schloss - Tschernobyl AG Hilfe für Kinder in Weißrussland und hier vor allem den Kindern auf der Kinderkrebsstation des Krankenhauses Mionsk-Lesnoi; Waffeln / Kuchen http://www.gis-wf.de/
15 Stadt Wolfenbüttel – Stadtentwicklung und Umwelt - Radverkehr Radverkehrskonzept; Infos über das Radfahren in Wolfenbüttel https://wolfenbuettel.de/
16 Stadt Wolfenbüttel - Stadtentwicklung und Umwelt - Umweltschutz, Energiemanagement, Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Fairtrade-Town, Klimaschutz https://wolfenbuettel.de/
17 Stadt Wolfenbüttel - Gleichstellungsbeauftragte Spiele aus der Zeit Henriette Breymanns https://wolfenbuettel.de/
18 Imkerverein Börßum Infos über die Imkerei https://imkerverein-boerssum.jimdo.com/
19 Oikocredit Förderkreis Nachhaltige Geldanlagen in der Entwicklungsförderung oder wie aus Geld GUTES GELD werden kann. https://www.niedersachsen-bremen.oikocredit.de/
20 ProVeg Regionalgruppe Braunschweig Informationen zu pflanzenbasierter Ernährung; Rezepte, Proben zum Verkosten https://vebu.de/regionalgruppe/braunschweig/
21 Stadtwerke Wolfenbüttel Energieversorgung, Elektromobilität https://www.stadtwerke-wf.de/
22 Crone-Crêpes fahrradmobile biologische Crêpes, herzhaft oder süß
23 BUND Ortsgruppe Waldgarten Samenkugeln, Informationen über die Aktivitäten der Ortsgruppe auf dem Exer-Gelände https://www.facebook.com/WaldgartenamExer/
24 BUND Kreisgruppe Wolfenbüttel Informationen und Demonstrationen zu Natur- und Umweltfragen; speziell: Biotopvernetzung und Artenvielfalt https://wolfenbuettel.bund.net/
25 Barrique regionale und Bioprodukte https://wolfenbuettel.barrique.de/
26 HopfenGarten Naturnahe Gartengestaltung; Planung, Beratung und Pflegesowie Pflegecoaching http://hopfengarten.net
27 ADFC Kreisverband Wolfenbüttel Verkehrspolitik; Verkehrsplanung, insbesondere für Fußgänger und Radfahrer; Beratung zu allen Themen rund ums Fahrrad (Technik, Fahrradtourismus, Fahrradkauf); umfangreiches Programm geführter Radtouren https://adfc-wf.de/
28 VCD Kreisverband Wolfenbüttel Verkehrspolitik, Vorschläge zur städtischen Verkehrsplanung; speziell: Ideen für den Stadtmarkt und E-Scooter https://vcd.org/wolfenbuettel/
30 SoLaWi - Solidarische Landwirtschaft Groß Dahlum Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi): geteilte Verantwortung von Lebensmittelproduzenten und –konsumenten. Ein Hof versorgt eine feste Gruppe von Menschen mit vom Hof erzeugten Lebensmitteln, die ihn umgekehrt mit den dafür notwendigen Mitteln versorgt. https://www.solawi-dahlum.de/
31 Niedersächsische Landesforsten/Walderlebniszentrum Waldforum Riddagshausen und Förderverein Waldforum Riddagshausen e.V. Informations- und Aktionsstand zu Walderlebnis- und Waldpädagogik in den Niedersächsischen Landesforsten (Aktionen: Preisquiz, Holzpuzzle, Waldtiere zum Anfassen, etc.) http://waldforum-riddagshausen.de
32 NABU Kreisverband Wolfenbüttel Naturschutz, Flora und Fauna, allgemeine Umweltfragen https://www.nabuwf.de/
33 NAJU – Naturschutzjugend im NABU In der NAJU engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene für den Schutz von Natur und Umwelt. https://www.nabuwf.de/
34 PapierverSCHwendung - Carmen Moré Papierkonsum im Kontext zum Klimawandel http://www.carmen-more.de/
35 Landkreis Wolfenbüttel – Umweltamt: Naturpark Elm-Lappwald Informationen zum Naturpark Elm-Lappwald https://www.lk-wolfenbuettel.de/
36 Landkreis Wolfenbüttel – Umweltamt: Klimaschutz Infos zur "energetischen Gebäudesanierung" https://www.lk-wolfenbuettel.de/
38 Terra-Única Klimagärtnern mit Terra Preta https://www.tpm-hoos.de/
Pressemitteilung zum WUM 2019

Viele Themen auf dem Umweltmarkt

Die Organisatoren des Wolfenbütteler Umweltmarkts (WUM), der am 15. Juni von 9 bis 14 Uhr zum 27. Mal stattfindet, haben in diesem Jahr voraussichtlich wieder rund 30 Aussteller, die ihr Angebot in der Fußgängerzone von Wolfenbüttel präsentieren werden.
Der Wolfenbütteler Umweltmarkt war vor fast 30 Jahren als eine private Veranstaltung der Bürgerinitiative Aktion Atommüllfreie Asse entstanden, die aufzeigen wollte, wie man umweltfreundlich mit dem Thema Energie umgehen kann, schnell aber viele weitere Umweltthemen aufgriff.
Beim WUM wird auch dieses Jahr zu dem immer noch aktuellen Thema Asse mit Aspekten wie u.a.Verfüllungsmaßnahmen des Bergwerks, Umgebungsüberwachung und Gesundheitsmonitoring von verschiedenen Gruppen kritisch informiert. Daneben gibt es an mehreren Ständen die Möglichkeit sich über regenerative Energieerzeugung im Privathaushalt zu informieren. Vegetarische oder vegane Ernährung sowie die damit im Zusammenhang stehenden Tierrechte sind in diesem Jahr an einigen Ständen Thema. Auch Informationen über fairen Handel gibt es in der Fairtrade-Stadt Wolfenbüttel gleich an mehreren Ständen. Klimaschutz und regionale Förderprogramme, ökologisches Investment, Heizsysteme, naturgerechte Gartenplanung, Vermeidung von Plastik und das fast in Vergessenheit geratene Recyclingpaper sind weitere Themen des diesjährigen Umweltmarkts. Der Landkreis und verschiedene Naturschutzverbände sowie eine Imkerei berichten über regionale Naturschutzmaßnahmen. Verkehrsverbände präsentieren ihre Lösungen für umweltgerechte Mobilität und die Stadtwerke zeigen 2 E-Bikes und 2 E-Autos. Am Stand der Stadt wird u.a. über die Thema städtischer Radverkehr und Energiewende sowie die Wettbewerbe „Blühende Gärten“ und „Zukunftsfragen lösen“ informiert.
An zentraler Stelle gibt es im „WUM-Café“ mit seinen überdachten Sitzgelegenheiten die Möglichkeit, in Ruhe die an mehreren Ständen erhältlichen Getränke und Kleinigkeiten (Crêpes und Waffeln) zu genießen.
Auch an die Kinder wird beim Umweltmarkt gedacht: das AHA-Kindermuseum bietet nicht nur Informationen über die aktuelle Ausstellung an, sondern auch Mitmachaktionen für Vorschul-und Grundschulkinder. Erstmals dabei ist das Gleichstellungsbüro der Stadt, das – aus heutiger Sicht ausgesprochen umweltfreundliche - Spiele aus der Zeit Henriette Breymanns zeigt.

 

 

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login